DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

1. In aller Kürze

Die Plattform InTheZone (https://inthezone.freestyle.abbott) ("Plattform") ermöglicht es Nutzern von FreeStyle Libre ("Produkt") bzw. deren Angehörigen, ihre individuellen Erfahrungen mit der Nutzung des Produktes ("Geschichte") zu teilen. Wenn auch Sie Ihre Geschichte teilen möchten, ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ("Ihre Daten") erforderlich.

Da der Abbott GmbH ("Abbott", "wir", "uns") der hohe Stellenwert, den Ihre personenbezogenen Daten genießen, bewusst ist, informieren wir Sie im Folgenden näher darüber, wie wir Ihre Daten  im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform verarbeiten.

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig aufgrund der rechtlichen oder technischen Entwicklungen angepasst. Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an die unter Punkt 2 angeführte Kontaktstelle.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Plattform ist die

Abbott GmbH

Abbott Diabetes Care

Max-Planck-Ring 2

65205 Wiesbaden

freestylelibre.de@abbott.com

3. Datenschutzbeauftragter

Sofern Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten data_privacy_officer.de@abbott.com oder unter http://www.eu-dpo.abbott.com/ an unseren EU-Datenschutzbeauftragten.

4. Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten

4.1 Allgemeines

Personenbezogene Daten sind grundsätzlich alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Beruf, Anschrift, E-Mail-Adresse, Ihr Foto etc. Die Verarbeitung personenbezogener Daten hat stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen zu erfolgen.

Personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie Gesundheitsdaten und Daten zum Sexualleben einer natürlichen Person unterliegen einem erhöhten Schutz unter der DSGVO ("besondere Kategorien personenbezogener Daten").

Keiner Beschränkung unterliegt die Verwendung von Daten, die nicht oder nicht mehr personenbezogen sind, weil in diesen Fällen die Rückführbarkeit der Daten zu bestimmten Personen nicht möglich ist (anonyme Daten, wie bspw. aggregierte Daten einer Gruppe).

4.2 Einreichung und Veröffentlichung Ihrer Geschichte

Zweck: Wenn Sie Ihre Geschichte auf der Plattform teilen möchten, müssen Sie diese zuerst bei uns einreichen. Nach der Einreichung werden wir Ihre Geschichte prüfen und gegebenenfalls auf der Plattform veröffentlichen. Zur Prüfung Ihrer Geschichte sowie zu Ihrer Verständigung über das Ergebnis der Prüfung und im Zusammenhang mit ihrer etwaigen Veröffentlichung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Folgende Daten werden verarbeitet: Wir benötigen von Ihnen jedenfalls folgende Daten:

-                Vor- und Nachname

-                E-Mail-Adresse

-                Ihre Geschichte

Darüber hinaus können Sie uns auch folgende Daten mitteilen:

-                Land

-                PLZ

-                Foto / Video

-                Schlagworte/Tags („Alltag”, „Bewegung”, „Ernährung”, „FreeStyle LibreLink", ...)

Rechtsgrundlage:
 Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie dazu Ihre Einwilligung erteilt haben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ihre Gesundheitsdaten (z.B. Informationen rund um Ihre Diabeteserkrankung als Teil Ihrer Geschichte) verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu Ihre Einwilligung zur Verarbeitung besonderer personenbezogener Daten erteilt haben (Art 9 Abs 2 lit a DSGVO).

Speicherdauer: Wir speichern Ihre Daten für eine Dauer von drei Jahren, insofern Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen. Ein Widerruf würde auch das Ende der Veröffentlichung Ihrer Geschichte bedingen. Wenn laut unseren Nutzungsbedingungen Ihre Geschichte nicht veröffentlicht wird, löschen wir Ihre Daten nachdem wir Sie von dieser Entscheidung verständigt haben.

Empfänger/Empfängerkategorien: Wir beauftragen einen Dienstleister mit der Verarbeitung der auf dieser Website erhobener Daten. Dieser Dienstleister hat Zugang zu Ihren persönlichen Informationen, die Sie hier angeben. Er darf diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden als zum Betrieb und Erhalt der Funktion und Zweck dieser Website erforderlich ist. Darüber hinaus ist er verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Der Dienstleister befindet sich in der EU.

Die auf dieser Website veröffentlichten Geschichten kann Abbott auch auf den folgenden unternehmenseigenen Websites veröffentlichen: https://mein.freestyle.de sowie https://freestylelibre.de. Dies geschieht nur unter der Voraussetzung, dass Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer besonderen personenbezogenen Daten (Informationen rund um Ihre Diabeteserkrankung) erteilt haben.

In Einzelfällen kann Abbott Ihre personenbezogenen Daten an Behörden, Strafverfolgungsbehörden, Gerichte, rechtliche Berater und Wirtschaftsprüfer übermitteln, soweit Abbott hierzu rechtlich verpflichtet ist (Art. 6 (1) (c) DSGVO) oder dies zur Wahrung unserer legitimen Interessen, insbesondere zur Abwehr, Durchsetzung oder Ausübung von rechtlichen Ansprüchen, erforderlich ist (Art. 6 (1) (f) DSGVO).

Wir speichern Ihre Daten auf sicheren Servern in der EU. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Länder außerhalb der EU (Drittländer, wie z.B. die USA) übermittelt.

!! ACHTUNG !!:

Sollten Sie als Elternteil oder Betreuungsperson eine Geschichte einreichen, in der Sie Ihre Erfahrungen mit der Diabeteserkrankung einer anderen Person (Ihres Kindes, Ehepartners, …) teilen möchten, verarbeiten wir auch die in der Geschichte enthaltenen personenbezogenen Daten, inkl. etwaiger Gesundheitsdaten, dieser anderen Person.

Bitte sprechen Sie vor Einreichung Ihrer Geschichte mit dieser Person darüber, ob sie mit der Veröffentlichung ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere von Gesundheitsdaten, einverstanden ist. Holen Sie von dieser Person auch eine Bevollmächtigung zur Zustimmung zur Datenverarbeitung ein.

Wir können Ihre Geschichte nur veröffentlichen, wenn diese Person mit der Verarbeitung ihrer Daten einverstanden ist, Ihnen eine Bevollmächtigung zur Zustimmung erteilt hat und diese Person das 14. Lebensjahr überschritten hat.

4.3 Newsletter

Zweck: Ihre Einwilligung vorausgesetzt, verarbeiten wir Ihre Daten auch um Ihnen Informationen über innovative Produkte und Dienstleistungen von Abbott Diabetes Care mittels unseres Newsletters zur Verfügung zu stellen.

Folgende Daten werden verarbeitet: Zur Übermittlung unseres Newsletters verarbeiten wir folgende Daten:

-                Vor- und Nachname

-                E-Mail-Adresse

Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre Daten zur Übermittlung unseres Newsletters nur, wenn Sie dem zugestimmt haben (gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Speicherdauer: Wir speichern Ihre Daten zur Übermittlung des Newsletters solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

5. Betroffenenrechte, Kontakt und Beschwerdemöglichkeiten

5.1 Betroffenenrechte

5.1.1 Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO

Sie können Auskunft z.B. zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art dieser Verarbeitung verlangen. Bitte richten Sie ein etwaiges Auskunftsbegehren an die unter Punkt 2. angeführten Kontaktangaben.

5.1.2 Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft.

5.1.3 Recht auf Einschränkung gemäß Art. 18 DSGVO

Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen. Wir bitten Sie zu beachten, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können. 

5.1.4 Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO

Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen: Basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Interessenabwägung (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO: berechtigte Interessen), haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir bitten Sie bei Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, uns Ihre Gründe darzulegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Wir prüfen die Sachlage und stellen entweder die Datenverarbeitung ein oder passen sie an oder zeigen Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe auf und führen die Datenverarbeitung fort. Wir führen die Datenverarbeitung auch dann fort, wenn sie der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Der Datenverarbeitung für die Zwecke der Direktwerbung und Datenanalyse können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall stellen wir die Datenverarbeitung ein.

5.1.5 Recht auf Widerruf gemäß Art. 7 (3) DSGVO

Haben Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung erteilt, können Sie die Einwilligung auch jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Bitte richten Sie den Widerruf Ihrer Einwilligung an die im Punkt 2. genannte Kontaktstelle.

5.1.6 Recht auf Datenübertragung gemäß Art. 20 DSGVO

Sie können die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von uns bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegenstehen.

5.2 Beschwerdemöglichkeiten gemäß Art. 77 DSGVO

Auch wenn wir uns bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühen, können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie wir Ihre Daten verwenden, nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass die Datenverarbeitung gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt oder wir Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzen, haben Sie außerdem das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzubringen. Ihre Beschwerde richten Sie bitte an:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

6. Links zu anderen Websites

Diese Website kann Links oder Referenzen zu anderen Websites enthalten, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Verlassen dieser Website auch den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung verlassen.

7. Sicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor Verlust, Zerstörung, Missbrauch und nicht berechtigtem Zugriff, nicht berechtigter Weitergabe oder nicht berechtigten Änderungen zu schützen. Einen absoluten Schutz gibt es aber leider nicht, insbesondere nicht bei Übertragungen über das Internet. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns per E-Mail senden.

8. Cookies und andere Tracking-Technologien

8.1 Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 (1) (b) DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Im Falle der Nutzung von sog. Tracking Cookies eines Drittanbieters zur Analyse der Verhaltens des Nutzers auf unserer Website, bei dem dieser Anbieter die erhobenen Daten auch zu eigenen zwecken nutzt, erfragen wir dazu Ihre explizite Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

8.2 Auf unserer Website verwenden wir folgende Cookies:

a. Notwendige Cookies

Diese Website nutzt Cookies, die entweder zum Betrieb der Seite aus technischen Gründen unumgänglich sind oder aber eingesetzt werden, um die Abwicklung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen praktikabel zu gestalten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

b. Statistik Cookies (Drittanbieter Cookies)

Statistik Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Dadurch können wir Ihnen ein besseres Erlebnis mit unserer Website anbieten. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb für uns anonym.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Zur Websiteanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies geschieht nur, wenn Sie uns dazu zuvor Ihre explizite Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO gegeben haben. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

c. Marketing Cookies (Drittanbieter Cookies)

Marketing Cookies werden von unseren Werbepartnern auf unserer Website eingesetzt. Diese Cookies können von Drittunternehmen verwendet werden, um ein Grundprofil Ihrer Interessen zu erstellen und relevante Anzeigen auf anderen Websites zu schalten. Sie identifizieren Ihren Browser und Ihr Gerät. Unsere Werbepartner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Facebook Tracking Pixel und Custom Audiences

Auf dieser Website verwenden wir die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Dies geschieht nur, wenn Sie uns dazu zuvor Ihre explizite Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO gegeben haben. Diese Funktion dient dazu, den Nutzern dieser Webseite im Rahmen der Verwendung des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Pixel von Facebook implementiert. Über diesen Pixel wird bei Ihrem Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Diese Zuordnung findet nur dann statt, sofern Sie über ein Facebook-Benutzerkonto verfügen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und den Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Grundsätzlich können Sie über die European Interactive Digital Advertising Alliance bzw. über die Einstellungen Ihres Mobilgeräts abmelden, interessenbasierte Online-Werbeanzeigen von Facebook und anderen teilnehmenden Unternehmen zu sehen. Bitte beachten Sie, dass Werbeblocker und Tools, welche die Verwendung von Cookies einschränken, möglicherweise diese Kontrollmöglichkeiten beeinträchtigen.

Einsatz des AddThis Sharingdienst

Wir verwenden auf unseren Websites Plugins des Dienstes AddThis, der von der AddThis, LLC, 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, Vienna, VA 22182, USA („AddThis“) betrieben wird. Dies geschieht nur, wenn Sie uns dazu zuvor Ihre explizite Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO gegeben haben.

AddThis stellt Tools zur Erstellung und Gestaltung von Websites zur Verfügung, die es Websitebesuchern erleichtern soll, die jeweils aktuelle Seite mit anderen Internetnutzern per E-Mail oder in sozialen Netzwerken zu teilen.

Die Plugins erkennen Sie an den auf Teilen unserer Website eingebundenen „Facebook“, „Instagram“ und „Twitter“-Schaltflächen. AddThis stellt außerdem Werkzeuge für Websitebetreiber bereit, die helfen sollen, die Nutzung der eigenen Website zu analysieren und zu verbessern oder eine direkte Nutzeransprache zu ermöglichen.

Dabei setzt AddThis auch Cookies und web beacons (kleine Grafiken, „Zählpixel“, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen) ein.

Wenn Sie ein AddThis-Plugin nutzen, baut Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis und ggf. dem gewählten sozialen Netzwerk auf. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an AddThis übertragen und dort verarbeitet.

Wenn Sie Inhalte unserer Website an soziale Netzwerke senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch der Website und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk hergestellt werden. Nähere Informationen zu Datenverarbeitung und Datenschutz durch AddThis finden Sie unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy.

Eine Verarbeitung der betroffenen Daten oder ihre Weitergabe an Dritte durch uns findet nicht statt. Mit der Nutzung des AddThis-Plugins erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch AddThis einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung durch AddThis können Sie zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mittels Setzens eines sog. Opt-Out Cookies widersprechen. Besuchen Sie dazu http://www.addthis.com/privacy/opt-out

ADC-21227 v.1.0